Headerbild
Logo

REZEPTE


Grüne Linsen mit Tofu

Linsen sind aufgrund des hohen Eiweißanteil (ca. 25% in der Trockenmasse) sowohl für die vegetarische Ernährung als auch für eine gesunde Mischkost überaus wertvoll und es zahlt sich aus auch abseits des Klassikers ‚Linsen mit Speck' damit zu experimentieren.
100 g Linsen enthalten 17 g Ballaststoffe, 40,6 g Kohlenhydrate, nur 1,5 g Fett, und 23,4 g Eiweiß. Darüber hinaus bieten sie uns einen hohen Anteil an Zink, ebenso Kalium, Magnesium und Eisen.

Zutaten:

200g grüne Linsen
1/2l Gemüsebrühe
2 Karotten
2 Stangen Staudensellerie
3 große Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
200gr Räuchertofu
2 TL Curry
Pfeffer, Salz
100g Sojasahne

newsbild

Die Linsen waschen und in der Gemüsebrühe garen. Etwa 10min vor Ende der Garzeit das würfelig geschnittene Gemüse dazugeben und 10 bis 15min mitgaren. Bei der Auswahl des Gemüses sind hier der Kreativität und dem Geschmack keine Grenzen gesetzt.
Sollte das Linsengericht zu dick werden, eventuell noch etwas Gemüsebrühe nachgießen. Zum Schluss mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, mit der Sojasahne, oder alternativ Schlagobers binden und den gewürfelten Tofu und die Petersilie unterrühren. Dazu passt Reis.

Guten Appetit!



< Zurück
© 2010 Sylvia Gehnböck | Impressum

Specials



Partner

newsbild

Kontakt

Sylvia Gehnböck
Auhofstraße 129/6, 1130 Wien

info@sylviagehnboeck.at
www.sylviagehnboeck.at
+43 (0)699 192 359 69