Headerbild
Logo

REZEPTE


Topfenstrudel mit Erdbeersauce

Sei es als köstliche Nachspeise, als Belohnung zum Nachmittagskaffee oder als leichtes Abendessen. Ein saftiger, flockiger Topfenstrudel verschönert den Nachmittag und den Abend und ist ruckzuck gemacht. Man sollte sich dieses Geschmackserlebnis auf keinen Fall entgehen lassen. Los geht´s!

Zutaten:

10dag Butter
6dag Vollrohrzucker
5 Dotter
50dag Topfen
1/8l Sauerrahm
Schale einer halben Zitrone, gerieben
5 Eiklar
10dag Rosinen (wenn beliebt)
Butter zum Bestreichen

1Pckg Strudelteig

250dag Erdbeeren
Vollrohrzucker

newsbild

Aus Butter, Zucker und Dotter einen Abtrieb bereiten (das heißt die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker sowie die Dotter darunter rühren, nicht alles auf einmal mixen!). Den Topfen samt Sauerrahm darunter mischen, sowie die geriebene Zitronenschale. Aus den Eiklar einen Schnee schlagen, und diesen mit den Rosinen unter die Topfenmasse heben, am besten mit einem Schneebesen unterheben. Die Masse reicht für zwei Strudel. Zwischen zwei Teigblätter zerlassene Butter streichen und die Hälfte der Füllung auf 2/3 des Teiges geben, zusammenrollen und auf ein befettetes Backblech geben. Den zweiten Strudel ebenso füllen und rollen und beide mit zerlassener Butter bestreichen. Die zwei hübschen bei 180° etwa 20min goldgelb backen.

In der Zwischenzeit die Erdbeeren falls tiefgefroren auftauen, passieren und mit Zucker nach Geschmack süßen.

Den fertigen Strudel mit der Erdbeersauce anrichten und schmecken lassen!!


< Zurück
© 2010 Sylvia Gehnböck | Impressum

Specials



Partner

newsbild

Kontakt

Sylvia Gehnböck
Auhofstraße 129/6, 1130 Wien

info@sylviagehnboeck.at
www.sylviagehnboeck.at
+43 (0)699 192 359 69