Headerbild
Logo

REZEPTE


Risotto mit Schrimps und Rucola

Neben Kohlehydraten und Fetten spielen auch Eiweiße eine wichtige Rolle in der Ernährung, besonders für den Aufbau und die Erneuerung von Zellen sind sie von großer Bedeutung. Besonders wichtig nach dem Training um die Regeneration zu beschleunigen. Dieses Risotto ist eine Kohlenhydrat- und Eiweißreiche Mahlzeit die zusätzlich lecker schmeckt, denn Essen sollte auch Freude machen!

Zutaten:

1 kleine Zwiebel
Olivenöl
1 große Tasse Risottoreis
Weißwein
1 l Gemüsesuppe
Schrimps, tiefgefroren
Erbsen, tiefgefroren
Parmesan
Salz und Pfeffer
Rucola

newsbild

Die feingehackte Zwiebel in Olivenöl glasig andünsten, den Reis dazugeben, kurz anrösten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Gut umrühren, warten bis die Flüssigkeit verkocht ist und nach und nach die Gemüsesuppe dazugeben. Aufpassen dass nichts anbrennt, liebevoll umrühren und immer etwas Gemüsesuppe nachleeren. Am Ende der Garzeit, wenn der Reis beinahe die richtige Konsistenz hat eine Handvoll Erbsen und die Schrimps (beides kann noch gefroren sein) dazugeben. Den Parmesan fein reiben und untermischen sobald die Schrimps eßbereit sind und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Risotto dann nur mehr kurz durchziehen lassen.

Den Rucola fein schneiden oder die ganzen Blätter beim Anrichten entweder unter mischen oder zum Garnieren verwenden.

Guten Appetit!



< Zurück
© 2010 Sylvia Gehnböck | Impressum

Specials



Partner

newsbild

Kontakt

Sylvia Gehnböck
Auhofstraße 129/6, 1130 Wien

info@sylviagehnboeck.at
www.sylviagehnboeck.at
+43 (0)699 192 359 69